Für ein modern nachhaltiges Königsbrunn!

Klima – gemeinsam und fair

Unsere GRÜNE Stadtratspolitik gestaltet Klimaschutz gemeinsam und fair. Dabei nehmen wir unsere Stadt an vielen Stellen in die Verantwortung: Vom Ausbau erneuerbarer Energien bis hin zu Kompensation nicht vermeidbarer CO2-Emissionen. Denn wir fordern, dass unsere Stadt bis 2030 klimaneutral wird. Und damit unsere Bürger*innen beim Klimaschutz unterstützt werden, wird es mit uns entsprechende Beratungsangebote geben. Nachhaltige Mobilität gehört selbstverständlich mit dazu: Dabei setzen wir auf Verbesserungen beim ÖPNV und für Radfahrer*innen.

Stadtentwicklung – attraktiv und nachhaltig

Königsbrunn ist Teil der Wachstumsregion Augsburg. Dieser Herausforderung stellen wir uns mit einer Stadtentwicklung, die auf gute Planungen und Teilhabeprozesse setzt. Denn GRÜNE Stadtratspolitik will unser Königsbrunn mit der Neuen Mitte als attraktiven Lebensraum für alle Generationen entwickeln: Von der besseren Vereinbarkeit von Wohnen und Arbeiten in urbanen Gebieten bis hin zur Realisierung eines aktiven Stadtzentrums mit einer verkehrsberuhigten Bürgermeister-Wohlfahrt-Straße. Mit uns GRÜNEN gibt es keinen weiteren großen Einkaufsmarkt im Gewerbegebiet, dafür eine wohnortnahe Versorgung.

Wirtschaft – umweltfreundlich und innovativ

Der Zukunftsmarkt Umwelt schafft Arbeitsplätze. Deshalb will GRÜNE Stadtratspolitik die Zukunftschancen unserer Stadt herausarbeiten und auf qualitatives Wachstum durch umweltfreundliche Produkte und Produktionsweisen setzen. Das heißt: Wir schaffen bezahlbare Gewerbeflächen für innovative Firmen und Ansiedlungsanreize für nachhaltige Unternehmen.

Umwelt – naturnah und bewahrend

GRÜNE Stadtratspolitik steht für naturnahe Lebensräume und eine ökologische Stadtlandschaft. Ein Grünflächenkonzept sorgt dafür, dass Grünflächen miteinander verbunden und Frischluftschneisen bewahrt werden. Das bedeutet auch, dass städtische Flächen naturnah und insektenfreundlich angelegt und gepflegt werden. Wir denken an eine Reduzierung der Versiegelung von Flächen, wollen naturnahe Privatgärten fördern und den Artenschutz in Bebauungsplänen regeln. Im Süden von Königsbrunn stellen wir uns den Ausbau des Naherholungsgebietes mit Badesee, Rad- und Spazierwegen vor.

Stadtgesellschaft – integrativ und barrierefrei

GRÜNE Sozialpolitik schafft Chancengerechtigkeit und gesellschaftliche Teilhabe. Heimat für alle meint, dass niemand ausgegrenzt wird, dass alle Teil der Stadtgesellschaft sind. Dies bedeutet eine barrierefreie Stadt, unbürokratische Hilfe für Menschen in Not, die Unterstützung von Senior*innen und die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund. Deshalb ist es wichtig, Orte der Begegnung zu schaffen – beispielsweise einen Kulturcampus mit einer Stadthalle auf dem Areal der ehemaligen Königstherme für ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Bildung – inklusiv und transparent

Bildung findet in einem Netzwerk aus Kita, Schule, Jugend- und Freizeitangeboten, Familie und Stadtumfeld statt. Unsere GRÜNE Stadtratspolitik will deshalb die Bildungsstadt Königsbrunn von der Kita bis zur Uni entwickeln. Wir unterstützen nicht nur die offene Jugendarbeit, sondern wollen die direkte Mitsprache in kommunalen Gremien gewährleisten. Selbstverständlich werden wir uns dafür einsetzen, dass die Gleichstellung von Frauen konsequent umgesetzt wird. Um die beste Lösung gemeinsam zu finden, wollen wir alle Bürger*innen in Entscheidungsprozesse einbinden.

Deshalb am 15. März GRÜN wählen: Liste 2!

URL:http://gruene-koenigsbrunn.de/wahl-2020/